Gedächtnistraining für Seniorinnen und Senioren im Quartierwohnzimmer

Feb 19, 2016

Fünf Seniorinnen, davon zwei Bewohnerinnen der Alterssiedlung, nahmen am ersten Gedächtnistrainingskurs vom 4. November 2015 bis 28. Januar 2016 im Quartierwohnzimmer teil. Der Kurs wurde gleitet von Doris Huwiler, Gedächtnistrainerin SVGT www.gedaechtnistraining.ch, früher Pflegefachfrau.

Entsprechen dem alten römischen Zitat "Das Gedächtnis nimmt ab, wenn man es nicht übt" von Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.), trainierten die Teilnehmerinnen ihre Konzentrations- und Merkfähigkeit, ihren Wortschatz sowie Strategien und Techniken. In den Kurslektionen wurde mit Themen gearbeitet, welche die Teilnehmerinnen sleber ausgewählt haben. Gesunde Menschen sind in der Lage, in jeder Lektion je etwas Neues zu lernen - ein Potential bis ins hohe Alter. Und: Neues zu lernen bereitet auch Freude.

Gedächtnistraining ist allgemeine geistige Aktivierung. Mit vielfältigen Aktivitäten werden die Gedächtnisfunktionen «aufnehmen», «speichern» und «abrufen» trainiert. 

Vom 28. Februar bis am 28. April 2016, jeweils donnerstags von 14 - 15 Uhr, wird ein weiterer Kurs in Gedächnitsraining durchgeführt. Informationen dazu sind bei Doris Huwiler erhältich unter 044 932 23 05 oder doris.huwiler@bluewin.ch