Quartierwohnzimmer auf dem Weg zum Quartiertreff

Jul 29, 2015

Die vier folgenden Formate von Aktivitäten sind im im Quartierwohnzimmer lanciert:

  • Zäme ässe (monatlich im Winterhalbjahr)
  • Dienstleistungs-Events (monatlich im Sommerhalbjahr)
  • Montag-Morgen-TREFF (wöchentlich)
  • Akteurs-STAMM (quartalweise)

Zusätzlich zu diesen sich wiederholenden Formaten nutzen Gruppen von Bewohnerinnen und Bewohnern das Quartierwohnzimmer für die Ausübung ihrer Hobbies und gelegentlich für Geburtstagsfeste. Organisationen mieten das Quartierwohnzimmer inkl. guter IT-Infrastruktur als Sitzungsraum.

Schrittweise werden die Formate dem lokalen Bedarf entsprechend optimiert und weiteren Personengruppen zugänglich gemacht — vor allem Gruppen aus dem umliegenden Kempten. 

Zäme ässe gibt es ab Oktober 2015 neu als Brunch, selbstorganisiertes Mittagessen, Kaffee & Kuchen und Nachtessen mit special guests. Sowohl Gruppengrössen als auch Organisationsform und Zusammensetzung sind je unterschiedlich. Die Gruppen formieren sich über persönliche Interessen, im Rahmen von informellem Lernen, entlang von Altersgruppen (Bsp. ü60) oder anhand des Geschlechts als Frauen- oder Männergruppen.

Für glegentliche neue Impulse wird das Quartierwohnzimmer für Workshops genutzt oder stundenweise fremdvermietet.

Die Dienstleistungs-Events werden anlässlich der Durchführung im ersten Projektjahr für eine weitere Durchführung inhaltlich optimiert oder es kommen neue Themen anhand des lokalen Bedarfs hinzu. Die Zusammenarbeit mit dem lokalen Gewerbe zeigt sich als Erfolgsfaktor und wird daher weiter gestärkt und ausgebaut. Ebenso sind die Städte Wetzikon und Uster an einer themspezifischen Kooperation interessiert.

Der Montag-Morgen-TREFF wird erweitert mit einem wöchentlichen Fyrabig-TREFF. Bewohnerinnen und Bewohner der Alterssiedlung treffen sich bereits heute eigeninitiativ am Freitagabend an den Aussentischen auf dem Postplatz. Zukünftig wird der Fyrabig-TREFF auch als Plattform genutzt zum gegenseitigen Kennenlernen von neu Zuziehenden in Kempten, für Kulturveranstaltungen, zum Kennenlernen von Nachbarinnen und Nachbarn mit dem selben Jahrgung und für Vieles mehr.

Der Akteurs-STAMM ist wertvoll für den gelegentlichen Austausch zwischen Vertreterinnen und Vertretern von Quartierverein, Kirchen, Jugend-/Familien-/Altersarbeit und städtischer Verwaltung. In diesem Rahmen ist die regelmässige Bespielung bzw. Nutzung des zentral gelegenen Postplatzes Thema. Der Postplatz ist Eigentum der Genossenschaft Alterssiedlung Wetzikon. Dessen Nutzung ist bei diesem Eigentumsverhältnis sogar recht sponan möglich und es fallen keine Kosten für Veranstaltungsbewilligungen an.
Die Beteiligten bringen Themen zur Weiterentwicklung ein, welche übergeordnet für einzelne Zielgruppen in der Stadt Wetzion oder in der Region einen Gesamtnutzen erzielen. Im September 2015 startet beispielsweise eine Arbeitsgruppe, welche eine Gesamtübersicht über sämtliche Aktivitäten für die Zielgruppe ü60 in Wetzikon erstellt und diese ab Januar 2016 monatlich veröffentlicht.

Ergänzend zu all den hier erläuterten Formaten ist ein webbasiertet Auftritt des Quartierwohnzimmers im Aufbau: eine Quartierwohnzimmer-Webseite mit einer Terminübersicht und ein virtueller Marktplatz mit divesen persönlichen Ageboten und Nachfragen.